Hier werden wir nach und nach über den Aufbau von Leo's 80er berichten.

Nachdem wir uns entschlossen haben den ein oder anderen D-Cup Lauf mit zu fahren, brauchten wir auch ein einsatzbares Moped für Leon.

Björn bot uns eine 80er Fantic an die, zwar ihre besten Zeiten bereits hinter sich hatte, aber preislich sehr interessant war.

Hier ein paar Bilder von Björn die er uns per Mail schickte:





            

Sieht nach viel Arbeit aus ;-)

Los gehts!!

MOTOR

erst mal raus damit:

          

Nachdem der Motor von seinen Innereien befreit und glasgestrahlt wurde bekommt er neue Lager und Simmerringe.





Als nächstes werden die Getriebewellen, Schaltwalze und Kurbelwelle vorbereitet.

     

nach dem Einsetzen der Wellen werden die Gehäusehälften wieder zusammengebaut.

     



anschließend noch die Schwungmasse und die Kupplung montiert ....

       

... und dann kommt der Zylinder unters "Glas"



        

        

        

Das Endergebnis!!

                                         

Hier gehts weiter.